Unsere Profile

Wir sind ein Dreierteam:

 

Atsushi Murakami

Fachjournalist und Umweltberater. Geboren 1972 in Takayama/Japan. Nach Arbeit als Baufachmann in einem japanischen Generalunternehmen Wohnsitznahme in Deutschland. Spezialisiert in den Bereichen Raumplanung, Verkehr und Energie. Zahlreiche Vorträge, Kursleitungen, Berichte. Wohnhaft in Freiburg im Breisgau. Autor etlicher Bücher, u.a. „Städtebau in Freiburg – die sozioökologische Siedlung Vauban“ (2007, Gakugeishuppan), „Das Passivhaus für gutes Leben und Familie“ (2008, Eolway), „Vorschläge für ein japanisches Green New Deal“ ( 2009, Eolway). Koautor „100 % erneuerbar ! Energieautonome Regionen in Europa“ (2012, Gakugeishuppan). Uebersetzung „Das ökologische Wirtschaftswunder“ von Franz Alt (2004, Yosensha).

 

Noriaki Ikeda

Fachjournalist und Forstwirtschaftsberater. Geboren 1972 in Nagasaki/Japan. Nach einem sozialwissenschaftlichen Studium  2002 Diplom an der Forst- und Umweltfakultät der Universität Freiburg im Breisgau. Seit 2003 berät er japanische Ministerien, Unternehmen und Gemeinden in den Bereichen Forstwirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft, Umwelt und Energie. Führt zahlreiche Kurse in Deutschland für Teilnehmer aus Japan. Wohnt in Waldkirch/Schwarzwald. Koautor des Buches „100 % erneuerbar – energieautonome Regionen in Europa“ (2012, Gakugeishuppan).

 

Kaori Takigawa

Fachjournalistin für Energie, Nachhaltigkeit, Architektur. Gartengestalterin. Geboren 1975 in Chiba/Japan. Nach einem Sprach- und Literaturstudium Berichterstattungen für japanische Fachzeitschriften. 2006 Abschluss des Lehrgangs „Gestalten mit Pflanzen“ an der Gartenbauschule Oeschberg. Wohnhaft bei Bern/Schweiz. Autorin des Buches „Nachhaltige Schweiz – Energie, Architektur, Verkehr auf dem Weg in die Zukunft (2009, Gakugeishuppan). Schriftleiterin und Koautorin des Buches „100 % erneuerbar – energieautonome Regionen in Europa“ (2012, Gakugeishuppan). Korrespondin der Schweizerischen Energiestiftung für Fukushima und Japan. Zahlreiche Vorträge, Führungen, Uebersetzungen.